Mit Liszt um die Welt

Das Liszt Festival Raiding wächst über sich hinaus und erweitert das musikalische Angebot mit weiteren hochkarätigen Zusatzformaten.

Produkt kaufen

Raiding zählt mit dem Lisztzentrum zu den wichtigsten Kulturstätten des Burgenlandes und hat sich international zu einem renommierten Festspielort etabliert. Das Lisztzentrum ist prädestiniert dafür, ganzjährig sowohl musikalisch als auch museal bespielt zu werden. Neben den bekannten Zyklen im Juni und Oktober dürfen sich die Festivalgäste heuer erstmals auch auf das Barock-Jazz Festival im März, das Oster Festival im April und die Family Concerts beim Advent Festival im Dezember 2022 freuen.

Ebenso kommt man in der diesjährigen Konzertsaison erstmalig in den Genuss eines exklusiven Festival-Weins. Das Weingut Iby-Lehrner aus Horitschon widmet dem Liszt Festival Raiding für die Konzertsaison 2022 und2023 den neuen Jahrgang ihres Cuvées „PRELUDE“. Ein brillantes Zusammenspiel,auch in Anlehnung an Franz Liszts sinfonische Dichtung „Les préludes“.