Weingut Gratl

Im südburgenländischen Wallfahrtsort Maria Bild produziert das Weingut Gratl mit niedrigen Hektarerträgen Weine mit viel Charakter. Wichtigste Rotweinsorte ist Blaufränkisch, bei den Weißweinen dominiert Sauvignon Blanc. 

Unweit der Pilgerwege, die zur Wallfahrtskirche in Maria Bild führen, wachsen jene Trauben, aus denen der bekannte Pilgerwein gekeltert wird. Und dort ist auch der sagenumwobene Uhudler zu Hause, aus dem das Weingut Gratl Wein (Uhudler), Sekt (Uhuzante) und einen Tresterfeinbrand (Trappa) herstellt. Außerdem werden mit den urwüchsigen Trauben ein Weinkäse (Blauhudler) und ein GIN (GIN_Uh!) verfeinert.

www.gratl-wein.at