Eine starke Marke
für das Burgenland

Werden Sie ein Teil von Burgenlands Markenfamilie!

Das Burgenland weist eine enorme Vielfalt auf. Die Standortmarke holt die vielfältigen und qualitativ hochwertigen Produkte und Dienstleistungen vor den Vorhang. Jetzt gibt es für alle privaten burgenländischen Unternehmen und Betriebe in den Bereichen

  • Genuss (Direktvermarktung, Manufakturen, Gastronomie)
  • Wein
  • Tourismus

die Möglichkeit, Teil der Standortmarke Burgenland zu werden. Branden Sie Ihre Produkte bzw. Ihre Dienstleistungen mit der „Burgenland-Sonne“ und positionieren Sie sich als Qualitätsbetrieb. Als Markenbotschafter:in bekennen sich diese Unternehmen zu den Werten der Charta und zum Markenversprechen der Standortmarke: Mehr Qualität für mein Leben.

Dieses Versprechen leitet sich aus den hohen Qualitätsanforderungen ab, die man als Markenbotschafter:in der jeweiligen Kategorie (Genuss/Wein/Tourismus) zu erfüllen hat. Die Anforderungen werden im Rahmen eines Registrierungsprozesses geprüft. Ist diese Prüfung postiv abgeschlossen, ermöglicht die Standortmarke Burgenland allen Markenbotschafter:innen, das Logo mit der rot-goldenen Sonne als Teil ihrer Kommunikationsleistungen zu verwenden.

Eine starke Standortmarke Burgenland lebt von starken Leistungen aus dem Burgenland. 

Werden Sie jetzt Markenbotschafter:in!

Genuss

Diese Kategorie gilt für Direktvermarkter:innen, Lebensmittel-Manufakturen im Burgenland oder Gastronomiebetriebe, die auf regionale Produkte und kurze Versorgungsketten setzen.

Markenbotschafter:in werden

Wein

Hier sind alle Winzer:innen richtig, die burgenländische Qualitätsweine nach dem österreichischen Weingesetz herstellen.

Markenbotschafter:in werden

Tourismus

Hier geht’s zur Sonne für burgenländische Beherbergungsbetriebe, Privatzimmervermieter:innen, Campingbetriebe oder Burgenland-Card-Partner:innen.

Markenbotschafter:in werden

Markenbotschafter:in im Portrait

Von einer starken Marke Burgenland profitieren wir alle. Je bekannter die Region desto mehr Wertschöpfung bekommen wir. 

Weingut Liegenfeld

Mit 90 Prozent Weißwein-Anteil ist das Weingut Liegenfeld einer der größten und wichtigsten Weißweinbetriebe des Burgenlands. 

Profitieren Sie von der Standortmarke Burgenland

Welche Vorteile bringt die Nutzung der Wort-Bild-Marke?

Positionierung als Qualitätsbetrieb

Das Burgenland setzt mit seiner Standortmarke auf Qualität. Alle teilnehmenden Markenbotschafter:innen stehen mit der rot-goldenen Sonne für geprüfte Qualität aus dem Burgenland.

Medienpräsenz

Die Medienwelt „Mein Burgenland“ widmet sich auf allen Kanälen mit einer regelmäßigen Berichterstattung der Standortmarke Burgenland. Ein wesentlicher Teil dieser Medienpräsenz sind Erfolgsgeschichten über die vielfältigen Markenbotschafter:innen der Standortmarke Burgenland.

Professioneller Markenauftritt

Einheitlicher Auftritt durch das Co-Branding mit einer durch die Landesholding Burgenland professionell geführten Standortmarke. Das gemeinsame Verwenden des Logos mit der rot-goldenen Sonne stärkt zudem den Standort Burgenland und damit alle teilnehmenden Betriebe.

Sie haben Fragen zur Marke und ihrer Anwendung?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage: marke(at)landesholding-burgenland.at 

Burgenlands Markenbotschafter:innen

Markenbotschafter:innen

Weingut Liegenfeld

Mit 90 Prozent Weißwein-Anteil ist das Weingut Liegenfeld einer der größten…

Zum Artikel

Markenbotschafter:innen

Schlafen in der Winzerie

Sonja Frischmann betreibt seit 2 Jahren die Ferienwohnung „Schlafen in der…

Zum Artikel

Markenbotschafter:innen

Moustcider Kienegger

Moust ist ein Premium Cider aus dem Südburgenland. Daniel und Willibald…

Zum Artikel
Überblick

Qualitätskriterien

Die Standortmarke Burgenland steht für Qualität und Regionalität. Erfüllen Sie diese Kriterien?

Von Direktvermarkter:innen, die ihre Hauptzutaten selbst anbauen, über Gastronomiebetriebe, die auf regionale Produkte und kurze Versorgungsketten setzen, bis hin zu zertifizierten Privatzimmervermieter:innen oder Winzer:innen, die burgenländische Qualitätsweine nach dem österreichischen Weingesetz herstellen. Alle diese Betriebe können unter gewissen Voraussetzungen das Logo der Standortmarke Burgenland als Teil ihrer Kommunikationsleistungen verwenden.

Qualitätskriterien im Detail