RaDFREUDE IM bURGENLAND

Neue Radwege und geplante Investitionen in diesem Jahr.

Zum Artikel

Junge Ärzte sucht das Land

Das Burgenland vergibt ab sofort pro Semester 55 Stipendien.

Zum Artikel

Burgenländischer Frauenlauf 

Schon die Laufschuhe herausgeholt?

Jetzt anmelden

Aktuelles über Leben, Land und Leute

Heute

Aufsatteln und los!

Altbekannte und auch neue Radrouten ziehen sich durchs ganze Burgenland.…

Zum Artikel

Morgen

Die Technologie ist vorhanden

Wie und warum das Burgenland bis 2030 unabhängig von fremder Energie werden…

Zum Artikel

Heute

Ohne Worte

Drei Fragen nur mit Gesten zu beantworten isr gar nicht so einfach. Dieses…

Zum Artikel

Wein

2021 war für uns wirklich perfekt

Weintourismus-Chef Herbert Oschep im Gespräch mit Winzer Thomas…

Zum Artikel

Prost & Mahlzeit

Ein süßes Früchtchen

Wenn sich das weiße Blütenmeer über die Weingärten am Leithagebirge legt,…

Zum Artikel

Gestern

Sonniges Burgenland

Zum Start der aktuellen Sommer-Tourismus-Saison holt Mein Burgenland alte…

Zum Artikel

Rezept des Monats

Aus dem Burgenland auf die Teller der Welt

Mit seinem YouTube-Kanal „Polsen kocht pannonisch s’ Beste“ teilt Hobbykoch…

Zum Artikel

Heute

Die einfachste Freude der Welt

„Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude, Rad zu fahren.“ Dieses…

Zum Artikel

Heute

3 Fragen an Christine Zopf-Renner

Die Chefin der Mobilitätszentrale spricht über ihre liebste Radstrecke und…

Zum Artikel

Produkt des Monats

Einen Bock schießen

Es gehört viel mehr Wild gegessen, und jetzt ist die beste Zeit, damit…

Zum Artikel
Überblick

Die Burgenländer sollen energiepolitisch unabhängig werden.

#Energiewende im Burgenland

Wie und warum das Burgenland bis 2030 unabhängig von fremder Energie werden will.

Zur Story

Ein Jahrhundertwein für das Burgenland

Mein Burgenland präsentiert in vier Weingesprächen die beteiligten Winzer. Wir beginnen mit Thomas Kopfensteiner und seinem Betrieb im Südburgenland, den es seit 1795 gibt und der erkannt hat, dass in dieser Region ein hervorragender Blaufränkisch wächst.

Dominik Orieschnig
Sprecher der Diözese Eisenstadt

Burgenländische Ikonen

Was Batman und Robin für Gotham, das sind Salzstangerl und Steckschwamm fürs Burgenland: Helfer in dunklen Zeiten, Tröster für Seele und Moral. Das burgenländische Salzstangerl hat weder etwas mit feinem Jourgebäck noch mit dem torpedoartigen Bäckersalzstangerl zu tun. Es liegt genau dazwischen. Der Unterschied ist wichtig, denn diese Lebensmittel-Ikone war als Hauptnahrungsmittel lange in jedem burgenländischen Haushalt zu fnden und steht bis heute für Gemeinschaft und Gastfreundschaft.

ZUM ARTIKEL

news

Immer up to date!

Melde dich zum „Mein Burgenland“ Newsletter an und erhalte monatlich top Stories aus dem Burgenland, Event-Tipps oder tolle Gewinnspiele. Lass uns einfach deine E-Mail Adresse da und schon kommen unsere Inhalte direkt zu dir ins Postfach.

Wein

2021 war für uns wirklich perfekt

Weintourismus-Chef Herbert Oschep im Gespräch mit Winzer Thomas…

Zum Artikel

Prost & Mahlzeit

Ein süßes Früchtchen

Wenn sich das weiße Blütenmeer über die Weingärten am Leithagebirge legt,…

Zum Artikel

Rezept des Monats

Aus dem Burgenland auf die Teller der Welt

Mit seinem YouTube-Kanal „Polsen kocht pannonisch s’ Beste“ teilt Hobbykoch…

Zum Artikel

Produkt des Monats

Einen Bock schießen

Es gehört viel mehr Wild gegessen, und jetzt ist die beste Zeit, damit…

Zum Artikel

Prost & Mahlzeit

Was vom Osterhasen übrigblieb

Wer kennt es nicht? Viel zu viel wurde eingekauft, verschenkt – vieles ist…

Zum Artikel

Produkt des Monats

Das Pörkölt des Ostens

Lammcurry? Im Burgenland? Unbedingt! Das Gericht ist nämlich nicht nur…

Zum Artikel

Wein

Die Urheimat des österreichischen Weins

Über die Jahrhunderte hat sich im Burgenland eine Artenvielfalt kultiviert,…

Zum Artikel

Produzent des Monats

Fangfrische Garnelen aus der Ebene?

Nicht irgendwo am Meer, sondern im südburgenländischen Güssing züchtet…

Zum Artikel

Rezept des Monats

Garnelen mit Blunzenstrudel auf Karfiolcreme

Weder Fisch noch Fleisch. Gegesätze ziehen sich nicht nur an, sondern…

Zum Artikel

Wein

Am Anfang war der Wein

Der burgenländische Weintourismus hat eine Vision für das ganze Land. 

Tex…

Zum Artikel
Überblick

community

Wir sind auf Social Media!

Entdecke die "Mein Burgenland" Medienwelt und teile deine Meinung mit uns.

FacebookInstagram